Buch ‚Wind auf deiner Asche‘

8,00 

Buch ‚Wind auf deiner Asche‘

Vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Ein Buch in drei Teilen:
„AHB“ ist Kurzprosa, zusammengehalten durch eine aufwühlende Rahmenhandlung.
Eine große Auswahl aus seinem Repertoire bieten Tägers „Liedtexte“, wie auch solche seiner Bands Lauscher, oracL und UR.
„Briefe an Hein Hackebein“, ein Briefroman, ist schließlich eine wilde Zeitreise durch das Leben eines schwerkranken und um eine Gegenwart ringenden Künstlers.

Zeichnungen der  KünstlerInnen Anna Hübsch (ARTO), Melanie Kalb und Radmir Gesler vervollständigen dieses radikale Werk.

Dominique M. Täger ist Vollblutkünstler und bereichert die Szene mit seinem Offroad-Werk.„Wind auf deiner Asche“ verweigert sich der alles beherrschenden Belletristik-Doktrin, ist weit entfernt davon, eine Biographie oder ein Sachbuch zu sein, ist aber auch kein schnöder Gedichtband.

Taschenbuch für große Taschen 😉 
200 Seiten inkl. Lesezeichen

„Wenn sich Todessehnsucht so derart vital und lebensbejahend gebärdet, wenn Selbstzerstörung mit so viel Atemlust und existentieller Besessenheit daherkommt wie in diesen Briefen von Dominique M. Täger, komme ich nicht umhin zu behaupten, dass die Literatur und das Leben für eine qualitative Entgiftung ihre heftigen und freiheitlichen Daseinsformen verlassen müssten.
Dass hier beinahe nichts und niemand verlassen wird, spricht für einen erstaunlichen Lebenswillen, ohne den eine bemerkenswerte Literatur nicht denkbar ist.“ 
THOMAS KUNST

 

„Dominique M. Täger hat seinen eigenen Kopf. Den trägt er aber nicht wie andere auf den Schultern, sondern direkt auf dem Hals. Seine Prosa ist abgründig, am Leben und Sterben geschult und fährt locker 120 im Stadtverkehr.“ 
TOM LIWA